Stellenausschreibungen

Der Evangelische Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken sucht zum 01.11.2018

eine pädagogische Referentin /
einen pädagogischen Referenten für Familienbildung

mit Qualifikation (FH / Hochschulabschluss).
Sie sind Mitglied der Evangelischen Kirche und bringen Erfahrungen in Konzeptentwicklung sowie kommunikative Kompetenz mit (Teamorientierung, Kooperations- und Moderationsfähigkeiten),
haben Freude an einer selbständigen Bildungstätigkeit und suchen eine Teilzeitstelle (19,5 WStd.)?

Dann warten Aufgaben der Entwicklung und Durchführung von Angeboten der Familienbildung auf Sie mit den Themenschwerpunkten:

  • Familienbildungsangebote für Kirchengemeinden: Gemeinde. Leben. Lernen.
  • Seminare für Mütter/Väter und ihre Kinder: Erziehungsverantwortung und -kompetenz.
  • Bildungsangebote für Familien in besonderen Lebenssituationen (Alleinerziehende, Pflegefamilien etc.): Beziehung, Zusammenleben, Alltagskompetenzen.

Die Seminare sind nach dem Weiterbildungsgesetz NRW im Rahmen von Teilnehmertagen anerkannt.

Folgende Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabenfeld:

  • Inhaltliche Planung und Organisation des Kursprogramms
  • Akquise, Auswahl und Einarbeitung von Honorarmitarbeitenden sowie deren Beratung und Begleitung bei der Kursplanung und Durchführung
  • Beratung von Kooperationspartnern bei der Bildungsplanung, insbes. Entwicklung von Angeboten in Kooperation mit Kirchengemeinden
  • Bildungsberatung von Teilnehmenden
  • Mitarbeit und Beteiligung in Gremien, Konferenzen und Netzwerken
  • Selbstorganisation in Bildungs- und Qualitätsmanagement inkl. Verwaltung, Budgetplanung, Nachweiserstellung etc.
  • Verpflichtung zur eigenen Fort- und Weiterbildung


Anstellungsträger ist der Kirchenkreis. Aktuell ist Haupteinsatzort die Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde, eine selbstständige Einrichtung unter dem Dach des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken. Ihre Vergütung richtet sich nach dem BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes einschl. Zusatzversorgung.


Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren und zur Bildungskonzeption des Kirchenkreises erteilt der Superintendent des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken, Joachim Anicker, Bohlenstie-ge 34, 48565 Steinfurt, Tel. 02551-14417, st-superintendent@kk-ekvw.de.

Ihre Bewerbung – möglichst digital in einer Datei – richten Sie bitte bis zum 31.07.2018 mit den üblichen Qualifizierungsnachweisen an die o.g. Adresse des Superintendenten des Kirchenkreises.

 

 

Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen? Sie haben Freude und Erfahrung an religionspädagogischer Arbeit und der Entwicklung von innovativen Projekten im schulischen Bereich? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Evangelischen Kirchenkreise Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg suchen zur Wiederbesetzung ihrer gemeinsamen kreiskirchlichen Pfarrstelle (100 %) zum 1. Nov. 2018

eine Schulreferentin / einen Schulreferenten

als Pfarrerin oder Pfarrer mit Anstellungsfähigkeit in der EKvW.

Die Arbeit des Schulreferates wird in den Kirchenkreisen gefördert durch

•    eine gut ausgestattete Dienststelle in der Kreisstadt Steinfurt (Dienstsitz)
•    die Unterstützung einer Sekretärin mit halbem Stellenumfang
•    zwei konstruktive, engagierte Schulausschüsse, die sich auf Zusammenarbeit freuen
•    ein funktionierendes Netzwerk in Kirche und Schule in der Region.

Zu Ihren Aufgaben im Schulreferat gehören:

•    der engagierte Einsatz für die ordnungsgemäße Erteilung des evangelischen RU an ca. 350 allgemeinbildenden Schulen mit ca. 1.600 Lehrkräften,
•    die Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen zur Lehrerfortbildung und Schulseelsorge, teils in Zusammenarbeit mit dem Schulreferat des Ev. Kirchenkreises Münster und dem Bistum Münster,
•    die Zusammenarbeit mit anderen Bildungsbereichen in beiden Kirchenkreisen sowie den regionalen Bildungsnetzwerken und mit anderen gesellschaftlichen Akteuren,
•    die Unterstützung der Ausbildung von Lehramtsanwärter*innen (2 ZfsL) und Vikar*innen während der schulpraktischen Phase,
•    die Beratung der Kirchengemeinden betr. Schulgottesdienste, Kontaktstunden, OGS…
•    gltl. seelsorgliche Unterstützung und Begleitung in Schulangelegenheiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2018, die Sie bitte (gerne auch digital) an den Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken, Joachim Anicker, richten, der auch für Auskünfte zur Verfügung steht. E-Mail: st-superintendent@kk-ekvw.de