Gemeinden im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken

20 Kirchengemeinden von Bocholt bis Emsdetten im Norden und Dülmen im Süden bis nach Gronau, das direkt an der Grenze zu den Niederlanden liegt, gehören zum Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken. Sie bieten Ihnen in einer Übersicht Informationen und Kontaktmöglichkeiten an.

Das wichtigste Kennzeichen der Gemeinden im Westmünsterland ist ihre Lage in der Diaspora. Das heisst, dass die rund 83.000 evangelischen Christinnen und Christen eine Minderheit in einem vorwiegend römisch-katholischen Umfeld bilden. Das evangelische Bekenntnis zu verkündigen ist deshalb Markenzeichen der Kirchengemeinden im westlichen Münsterland, der mit 2.500 Quadratkilometern flächenmmäßig größten Einzelregion in der Evangelischen Kirche von Westfalen.