Kirchengemeinde Ahaus

Kurz gemeldet

"Adventsbäume" in Ahaus und Legden + "Seelenwärmen" in Heek + neuer Gemeindebrief erschienen + Studientag "Sterbehilfe" abgesagt

„Adventsbäume“ in Ahaus und Legden: seit dem 1. Advent stehen in Legden und Ahaus unsere Bäume. Draußen auf der Wiese vor den Kirchen, wo Platz zum Abstandhalten ist. Sozusagen als Hoffnungsbäume im Advent.
An jedem Wochenende im Advent stimmen wir uns dort bei Feuer und Kerzenschein mit Liedern und Geschichten auf die Weihnachtszeit ein. Immer zur gleichen Zeit. Samstags in Ahaus um 17.15 (nach dem Läuten der katholischen Kirchenglocken), sonntags in Legdenum 17 Uhr. In Ahaus füllt sich in dieser Zeit eine neue Krippe mit Leben, in Legden wird sich mit jedem Sonntag der Baum verändern. Herzliche Einladung!

"Seelenwärmen" in Heek: am 5.12. laden wir um 17 Uhr zum "Seelenwärmen" an der Magdalenenkirche ein. Neben adventlichen Lieder und Texten spielen zwei Dudelsackspieler traditionelle weihnachtliche Stücke. 

Gemeindebrief für alle: der neue Gemeindebrief ist da und wird diesmal in alle Haushalte verteilt werden. Dort wo es keine Boten gibt, wird er einmalig mit der Post versandt und über alle Angebote in dieser Zeit ausführlich informieren. Er steht >>>hier zum download bereit.

Erwachsenenbildung: Der für Januar geplante Studientag zum Thema Sterbehilfe muss leider abgesagt werden. Die Veranstaltung soll Ende August nachgeholt werden.