Kirchengemeinde Ahaus

2 Milliarden Christen - 42.000 Konfessionen

Einblicke in die weltweite Ökumene am 18. August im Dorothee-Sölle-Haus

Foto: pixabay/Olle August


2 Milliarden Christen, 42.000 Konfessionen - alle einer in Christus: das große Plus der weltweiten christlichen Ökumene

Ökumene - das ist doch evangelisch-katholisch! Wirklich?

Spannend ist der Blick in die vielfältigen Konfessionen, Ausprägungen und Formen des Christentums weltweit!  Wie und wo leben die Kopten? Was prägt die Armenier: in ihrer Kultur, ihrem Glauben, ihren Ausdrucksformen? Wer sind die syrisch Orthodoxen?

Welche Gruppen und Gruppierungen zählen sich zur großen Christenheit? Was trennt dabei, was eint aber auch? Welche Schätze bergen die christlichen Gruppen und Konfessionen in ihrer Liturgie und Spiritualität? Was heißt eigentlich "geeintes Christentum"? Was erwarten wir von der Einheit der Christen?

Der Vortrag ermöglicht Einblicke in die bereichernde Vielfalt christlichen Glaubensausdrucks!

Zeit: Dienstag, 18. August 2020, 19 – 21 Uhr

Ort: Dorothee-Sölle-Haus Ahaus, Wüllenerstr. 16, Ahaus

Referentin: Dr. Esther Brünenberg-Bußwolder, Bildungsreferentin im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken, Theologin