zur Navigation

zum Inhalt

Inhalt der Seite:

< Stätten der Reformation entdecken
12.01.2016 09:03 Alter: 171 Tag(e)
Kategorie:

Als Deutsche Wirtschaftsflüchtlinge waren

Im Themenjahr „Weite wirkt“ lädt der Evangelische Kirchenkreis Interessierte zu einer Studienfahrt in das Deutsche Auswandererhaus nach Bremerhaven ein.


Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven (Deutsches Auswandererhaus / Foto: Kay Riechers).

Die preisgekrönte Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus (Deutsches Auswandererhaus / Foto: Stefan Volk).

Mit einer Tagesfahrt in das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven erinnert der Evangelische Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken an ein bedeutendes Kapitel deutscher Emigrationsgeschichte. Die Studienfahrt am Samstag, 9. April, bildet einen Baustein der zahlreichen kreiskirchlichen Angebote und Aktionen im EKD-Themenjahr „Weite wirkt – Reformation und die Eine Welt“. Die Tagesfahrt mit Einstiegsmöglichkeiten in Gescher im Kreis Borken sowie in Steinfurt richtet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer, Presbyterien, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken sowie an alle Interessierten.

„Angesichts der gegenwärtigen Flüchtlingsdebatte weitet ein Blick in die eigene Geschichte aus Flucht und Emigration nach Übersee vor gerade mal 100 Jahren die Perspektive“, wirbt Öffentlichkeitsreferent Daniel Cord für die Tagesfahrt des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken. Nach der Abfahrt im komfortablen Reisebus in Gescher (8 Uhr) und Steinfurt (8.45 Uhr) erwartet die Reisenden ein gemeinsames Mittagessen im Deutschen Auswandererhaus, ehe die Teilnehmenden während einer Führung das mehrfach preisgekrönte Museum erkunden.

Neben Zeit zur freien Verfügung trifft die Reisegruppe vor der Rückfahrt in das westliche Münsterland in der Hafenstadt Bremerhaven auf Seemanns-Pastor Werner Gerke von der Deutschen Seemannsmission Bremerhaven. Im Seemannsheim erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die seelsorgerliche Arbeit der Missionseinrichtung. Interessierte können sich bis zum 4. März im Öffentlichkeitsreferat des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken unter Telefon 02551-14422 oder per Email an

Anmeldeformular zum Download >>>

www.dah-bremerhaven.de


Ende des Inhalts der Seite.

zur Navigation

zum Inhalt